Ostern Drucken E-Mail

In der Nacht vor dem Ostersonntag treffen sich alle Einwohner auf dem Kirchplatz und alle die der Tradition folgen möchten, machen einen kleinen Prozessionsmarsch um die Kirche herum. Dann entzünden wir alle am Osterlicht unsere Kerzen, die wir von zu Hause mitbringen. Das orthodoxe Osterlicht wird von Jerusalem mit dem Flugzeug nach Griechenland gebracht und über das ganze Land verteilt. Jeder wünscht jedem ein frohes Osterfest; ein Osterfeuer an der Plateia wird angezündet und junge Menschen lassen Böller und Feuerwerkskörper lärmen. Da wir Silvester kein Feuerwerk haben, wird es bei uns an Ostern richtig laut. Danach verlassen die Menschen schnell die Feier, da an diesem Abend bzw. Morgen das Ende der Fastenzeit eingeläutet wird und jetzt geht es zu einem großen Nachtmahl im Kreise der Familie nach Hause. Wir nehmen unsere brennenden Osterlicht-Kerzen mit nach Hause und schwärzen am Türsturz unserer Eingangstür ein Kreuz mit Ruß. Das bringt viel Glück für das kommende Jahr.

 
Official site of the cultural comittee of Kamilari - all rights reserved.